1. Festakt mit Jubiläumskonzert

Den Auftakt zu unserem Jubiläumsjahr macht ein Festakt mit einer Vorstellung von «Gloria in Excelsis Deo reloaded» – einem von unseren musischen Fachbereichen produziertes Musiktheaterstück nach dem Werk von Antonio Vivaldi. (Gesamtleitung: Andreas Winkler, Chorleitung: Fides David).

Jubiläumsrede von Dr. Phil. II, Dr. h. c. Max Schweizer

Wir eröffnen die Jubiläumsfeierlichkeiten mit einem grossen Festakt. Wir freuen uns dabei besonders auf die Rede eines KME-Alumnus mit einer beeindruckenden Karriere: Dr. Phil. II, Dr. h. c. Max Schweizer hat 1974 die Matura an der KME gemacht und war über 30 Jahre lang im Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) tätig. Als Diplomat war er unter anderem in Südafrika, Finnland, Saudiarabien und den baltischen Staaten stationiert. Heute schreibt er Bücher zur Schweizer Aussenpolitik und präsidiert das Netzwerk Swiss Diplomats.

Musiktheater «Gloria in Excelsis Deo»

Höhepunkt des Festaktes ist die Aufführung von «Gloria in Excelsis Deo reloaded» – einem Musiktheater nach dem Werk von Antonio Vivaldi. Es ist eine Gemeinschaftsproduktion unserer musischen Fachbereiche und Ausdruck des hohen Stellenwerts der Kunst an unserer Schule. Unter der Gesamtleitung von Andreas Winkler (Gesangslehrer an der KME und langjähriges Ensemblemitglied am Opernhaus Zürich) und der Chorleitung von Fides David (Musiklehrerin an der KME) singen und spielen aktive und ehemalige Studierende und Lehrpersonen der Fächer Musik und Theater. Unterstützt werden sie von einem Profi-Orchester. Videoprojektionen, Bühnenbild und Kostüme wurden von Studierenden des Faches Bildnerisches Gestalten unter der Leitung von Christian Fischer kreiert.

 

Eventdaten


6. November 2020, Kirchgemeindesaal Pauluskirche, Zürich, 16 – 18.30 Uhr


geladene Gäste


 

Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren